Impressum AGB Datenschutz
DEEN

Ätna, Sizilien, Italien/Vulkane

x

Ätna, Sizilien, Italien/Vulkane

Riesige Aschenwolken spuckte der Ätna aus mehreren Kratern gleichzeitig während der Eruptionsphase, die Ende 2002 begann und Anfang 2003 endete. Sie entluden sich nicht nur auf der Kraterterrasse am Gipfel des 3300 m hohen Berges, sondern auch über den umliegenden Dörfern. Die feinsten Partikel erreichten sogar Afrika. (Luftbild)

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzer­freund­lichkeit bieten zu können mehr Informationenschließen