Impressum AGB Datenschutz
DEEN

Fotobücher

publiziert von international renommierten Kunstbuchverlagen

"Wasser" erschienen bei Prestel Verlag
Fotobuch "Wasser" - Seiten 24/25
Fotobuch "Wasser" - Seiten 32/33
Fotobuch "EarthArt" erschienen bei Phaidon
Fotobuch "EarthArt" - Seiten 32/33
Fotobuch "EarthArt" - Seite 84/85
Fotobuch "Earth on Fire" erschienen bei Phaidon
Fotobuch "Earth on Fire" - Seiten 116/117
Fotobuch "Earth on Fire" - Seiten 80/81
 
Fotobuch "Earthsong" - Seiten 152/153

Fotobücher

International erschienen, mehrfach ausgezeichnet

Bereits 2001 wurde Bernhard Edmaier mit dem renommierten Hasselblad Master Award ausgezeichnet. Für „Geoart – Kunstwerk Erde“ erhielt er schon 1998 den Kodak-Fotobuchpreis. Seine ersten Bildbände - Vulkane (1994), Eisige Welten (1996) sowie Geoart Deutschland (2003) - wurden jeweils von einer Jury namhafter deutscher Wissenschaftsjournalisten zum 'schönsten Wissenschaftsbuch des Jahres' gewählt. Internationale Kunstbuchverlage haben seine jüngsten Bildbände veröffentlicht, darunter EARTHSONG (Phaidon 2004, in 7 Sprachen erschienen), Earth on Fire (Phaidon 2009, engl.), EarthART – Colours of the Earth (Phaidon 2013, engl.) und WASSER (Prestel 2015, dt. und engl.).

Pressestimmen

  • „Bernhard Edmaier .... entdeckt für uns die Erde neu .... Bilder zum Staunen, Bilder, wie wir sie noch nie gesehen haben ..... Bilder, die auf eigentümliche Weise von Naturkräften und Zeitverläufen erzählen, so groß, dass unser Vorstellungsvermögen dies kaum zu fassen vermag ... Edmaiers Bilder sind hyperkonkret und auf verzaubernde Weise abstrakt ... “

    ARD-Kulturweltspiegel

  • „Bernhard Edmaier raises the art of aerial photography to new hights. His images are hauntingly impressionistic, even as they display a clarity of tone and texture that recalls the sharp-focus realism of Eliot Porter ... “

    Natural History Magazine, USA

  • „ ... Bernhard Edmaier has given us a new perspective to natural landscapes .... The deep beauty of these scenes cries out for stewardship ... “

    Robert F. Kennedy Jr. in LIFE Magazine, USA

  • „Wer auf die Farbfotos ... schaut, ist zunächst vor allem eines: fasziniert. Der Betrachter lernt das Staunen ... über die große Variabilität der Formen und Strukturen, die Wasser auf Gletschern, Küsten, Wüsten hinterlässt.“

    FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG, zum Fotobuch WASSER

  • „Gute Landschaftsfotografen gibt es viele; aber keiner versucht derart radikal wie Edmaier, die funktionalen Prinzipien unseres Planeten in ästetisch vollkommenen Bildern einzufangen.“

    NATUR & KOSMOS MAGAZIN